Alzheimer Patient

maposa, 

Einer meiner Patienten (81 Jahren alt) mit Diagnose Alzheimer wurde zunehmend aggressiver im Verhalten und entwickelte psychosomatische Störungen mit Hang zu Schizophrenie. Die Einnahme von Donezepil wurde von einem vorherigen Kollegen verordnet. Als Halluzinationen eintraten, kam er zu mir in die Behandlung. Neben Grundversorgung wie hochdosiert Vitamin-B Komplex, Kurkuma, CBD Vida etc. habe ich auch 2-3 Tabletten NADH abgegeben. Bereits nach einer Woche hat er sich massgeblich beruhigt, konnte sich im Spiegel wieder erkennen und vermehrt wieder zuhören. Das Donezepil haben wir erfolgreich ausgeschleicht. Der positive Effekt ist bis heute geblieben.


Teile diese Seite


Bewerte diesen Beitrag: