Hirnentzündung behandelt

Ich habe im Ausland eine Hirnentzündung aufgelesen und habe mich in der Schweiz behandeln lassen. Es gibt bei dieser Diagnose nur ein einziges wirksames Medikament auf dem Markt. Leider hat es bei mir nicht angeschlagen. Der nächste Behandlungsschritt bedeutet ein künstliches Koma mit offener Schädeldecke und eine Überlebenschance von 20-30%. Mir wurde daraufhin die Einnahme von Artemisia und natürlich Gebet empfohlen. Das Gebet brachte definitiv Besserung. Ich habe gleichzeitig 10 Tage lang täglich Artemisia Vida eingenommen. Im darauffolgenden MRI, war der Virus komplett weg.

Bewerte diesen Beitrag:
Kundenfeedbacks
  • Amino Vida
    Bewertet mit 5 von 5
    von Antonio Kaelin

    Endlich etwas, das funktioniert! 10 Stück ca. 30-40 Minuten vor dem Krafttraining, Fussball oder Joggen & ich spüre einen markanten Unterschied zu früher, vor allem auch danach (keine Muskel- und Kopfschmerzen mehr, Regeneration viel schneller) - ein geniales Produkt

    > Zum Kundenfeedback
  • anti-viral, bestellen, beifuss. Switzerland, Natur. antibiotikaArtemisia Vida
    Bewertet mit 5 von 5
    von Brigitta

    ... diese Erfahrung kann ich voll und ganz bestätigen: Bin- seit ich ARTEMISIA kenne ( Jahre !! ) - nie mehr ernsthaft krank gewesen :-) Auch von meinen Kunden habe ich positive Feedbacks. Wichtig: Bei den ersten Anzeichen von Erkältung etc. mit der Einnahme beginnen!!!

    > Zum Kundenfeedback
moringa kaufen schweiz
schweiz bio kaufen funktionelles lebensmittel bestellen
aroniabeere bestellen shop schweiz