Schlafprobleme

Burgi, 
Ich konnte eigentlich noch nie wirklich gut schlafen, aber seit den letzten 25 Jahre ist es viel schlimmer geworden. Ich gehe ca. 22:45 in Bett und lese dann bis ich so zwischen 00:30 und 2:00 einschlafe. Ich erwache oft, manchmal alle 45 min und brauche bis zu einer halben Stunde um wieder einzuschlafen. Um 6:45 morgens bin ich wach und kann nicht mehr schlafen. Hierbei fühle ich mich meist etwas gerädert. Seit 8 Jahren gebrauche ich ein Schlafmittel (Dalmadorm Mite) das mir beim Einschlafen hilft. Ich möchte aber vom Schlafmittel wegkommen. Ich gebrauche jetzt seit 4 Wochen Relax Vida und nehme 2 Kapseln ca. 21:00 abends ein. Die ersten Tage habe ich noch nicht viel bemerkt. Ich habe mich dann erkundigt und vernommen, dass man das Mittel länger einnehmen muss bis der Effekt eintritt. Ich habe dann weitergemacht und nach 2 Wochen Einnahme merke ich, dass ich viel tiefer schlafe und ich mich morgens mehr erholt fühle als zuvor. Wenn ich nachts erwache schlafe ich auch schneller wieder ein. Morgens sich mehr erholt zu fühlen ist ein super Gefühl, dass ich lange nicht mehr hatte. Ich kann Relax V. mit gutem Gewissen weiterempfehlenP.S – hab letzte Nacht (21 Aug 2018) zum ersten mal in sehr vielen Jahren durch geschlafen

Teile diese Seite


Bewerte diesen Beitrag: