Gesundheitsförderung einmal anders

kingnature, 

Natur erleben, wandern und entschleunigen und auf dem Weg natürliche Gesundheitstipps kennenlernen – das alles können Sie auf dem Kolumbansweg. Wieso also nicht einen ersten Schritt wagen und sich auf den Weg machen?

Vielleicht können Sie sich erinnern: wir haben bereits im letzten Sommer von der Einweihung des Kolumbansweg berichtet. Wer auf diesem Pilgerpfad unterwegs ist, kommt auch in Wädenswil am Zürichsee vorbei, wo die Produktionsstätte von kingnature zuhause ist. In der Schweiz wird der Kolumbansweg unter dem Thema «Natürliche Gesundheit für Körper-Geist-Seele» geführt. Dies daher, da die Schweiz in Europa für die mittelalterliche natürliche Klostermedizin und daraus hervorgehende nachhaltige Naturheilmedizin steht. Das passt sehr gut zu kingnature. Sollten Sie also hier vorbeiwandern, sind Sie herzlich zu einer wohlverdienten Pause bei uns eingeladen. Erleben Sie auf einer kurzen Führung durch unsere Produktionsstätte den Weg vom hochwertigen Rohstoff bis in die Dose im Fabrikladen (bitte zwingend vorher anmelden!).

kingnature ist Mitglied von Gesundheitsland Schweiz, welches wiederum Partner der IG Kolumbansweg ist, weshalb wir auch als «Point of interest» auf der grössten europäischen Online-Outdoor-Plattform «Outdooractive» aufgeführt sind.Gesundheitsland Schweiz verbindet verschiedene Akteure, welche die Gesundheit mit natürlichen Produkten fördern und macht die vielfältigen Möglichkeiten zur natürlichen Pflege der Gesundheit in der Schweiz sicht- und erlebbar, unter anderem auch mit dem Kolumbansweg.

Das Schweizer Teilstück des insgesamt 6000 km langen europäischen Kolumbanswegs beträgt 500 km. Die europäische Wanderroute folgt den Reisen des irischen Mönchsmissionars Kolumban von Luxeuil, der von 540 – 615 lebte. Auf ihn und seine Schüler lassen sich rund 100 Klostergründungen zurückführen. Das gesundheitsbewusste und naturverbundene kolumbanische Mönchtum prägte die religiöse und kulturelle Entwicklung weiter Gebiete Europas. Der Weg beginnt in Bangor in Nordirland und endet in Bobbio in Italien und führt dabei durch neun Länder. Der Schweizer Teil führt von Basel bis Castasegna auf gut ausgebauten Wanderwegen und Velorouten durch malerische Landschaften.

Erfahren Sie mehr zum Kolumbansweg Schweiz und zu den «Points of interest», unter denen auch kingnature aufgeführt ist.

Teile diese Seite

Bewerte diesen Beitrag:

kingnature entwickelt, produziert und vertreibt natürliche Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika.

Produkte entdecken