Hypertonie

Uta, 
Nach diversen Operationen und chronischen Schmerzzuständen, hat sich mein Blutdruck langsam aber sicher in schwindelerregende Höhen vorgewagt. Vor ca. 3 Monaten war er dann bei 180/130. Mein Arzt verschrieb mir herkömmliche Blutdrucksenker, diese vertrugen sich aber mit meiner Schmerzmedikation überhaupt nicht, und brachten den Blutdruck noch mehr durcheinander (mal viel zu Hoch, dann viel zu Tief). So wollte ich es mal mit den Aronia- Kapseln probieren, “nützt es nicht, schadet es auch nicht”. Nach einem Monat regulierte sich der obere Wert auf 130, der untere ist zwar noch immer Grenzwertig, aber ich habe die Hoffnung, dass sich das in Zukunft noch gibt. Ganz nebenbei verflüchtigte sich auch die bleierne Müdigkeit, das ist eine gute Zugabe, die ich nicht erwartet hatte. Ich kann es wirklich nur empfehlen. Gruss utaB

Teile diese Seite


Bewerte diesen Beitrag: