Lexikon

Artemisia / Artemisinin

Artemisinin ist ein sekundärer Pflanzenstoff, der in den Blättern und Blüten des Einjährigen Beifusses (Artemisia annua) vorkommt. Artemisia ist in der chinesischen Volksmedizin schon seit 2000 Jahren bekannt und wird auch in der westlichen Medizin immer ernster genommen und erforscht. Bis heute konnten 245 verschiedene Wirkstoffe isoliert und nachgewiesen werden. Neben dem bekanntesten Inhaltsstoff, dem Artemisinin, sind das z.B. zahlreiche entzündungshemmende Polyphenole. Artemisia annua wird z.B. mit Erfolg gegen Malaria eingesetzt (Prophylaxe und Behandlung) und wirkt auch gegen alle durch Viren verursachten Krankheiten. Auch sonst hat die eher unscheinbar wirkende Pflanze noch einiges zu bieten:

Artemisa annua Pflanze

Lesen Sie mehr über Artemisia annua: https://www.vitalstoffmedizin.ch/index.php/de/wirkstoffe/artemisia

Teile diese Seite

Bewerte diesen Beitrag:

kingnature entwickelt, produziert und vertreibt natürliche Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika.

Produkte entdecken