Neurodermitis und Warzen im Griff

Petra Fassbinder, 

Wir benutzen diese Creme schon längere Zeit (ca. 1 Jahr) für unseren Sohn (6J.) der Neurodermitis besonders an den Beinen hat. Wir sind sehr happy da wir (seit wir die Creme benutzen) sein Neurodermitis etwas im Griff haben d h. immer wenn es stärker anfängt benutzen wir 2x tgl. Artemisia und es wird besser. Wir sind sehr froh darüber den die verordneten Cremes vom Hautarzt sind cortisonhaltig…..

Ausserdem hatte unser grosser Sohn (8J.) seit Wochen eine bzw. 3 Warzen an der Schulter die wir täglich 2x behandeln mussten mit einer sehr starken Lösung um die Warzen wegzuätzen… leider gingen die Warzen einfach nicht richtig weg…. bis ich bei ihnen gelesen habe dass man Artemisia auch gegen Warzen benutzen kann und tasächlich nach etwa 3 Wochen waren die Warzen praktisch weg ?


Teile diese Seite


Bewerte diesen Beitrag: