EPA

Eicosapentaensäure
Ihre Biosynthese erfolgt über die α-Linolensäure, eine essentielle Omega-3-Fettsäure. Studien kommen zu unterschiedlichen Ergebnissen bezüglich der Umwandlungsrate von α-Linolensäure in DHA und EPA.

Eine Studie kommt zu dem Schluss, dass α-linolensäurereiches Pflanzenöl, zusammen mit einer linolsäurearmen Ernährung, ähnlich den EPA-Spiegel im Gewebe steigen lässt wie eine Supplementierung mit Fischöl.

Nahrungsergänzung

Da die Aufnahme von Omega-3-Fettsäuren wie der Eicosapentaensäure und Docosahexaensäure in Europa deutlich unter den Empfehlungen liegt, wird Docosahexaensäure und DHA seit einigen Jahren in Form von Kapseln sowie angereicherten Lebensmitteln angeboten. Bei der Aufbereitung von Fischöl wird dieses aus der natürlichen Triglycerid-Form mittels Ethanol in die Ethylester-Form von EPA und DHA umgeestert, man spricht dann von Ethyl-EPA .

Einige Studien deuten darauf hin, dass die Bioverfügbarkeit von Docosahexaensäure in der TG-Form bzw. Mittlerweile setzen auch einige Hersteller von Säuglingsnahrung ihren Produkten Fischöl zu, um den Bedarf von Säuglingen an Omega-3-Fettsäuren zu decken, welche in Muttermilch natürlicherweise vorhanden ist.

Krill Vida

120 Kapseln mit 500 mg reinem Krill-Öl. Enthält die Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA sowie Astaxanthin. < Mehr Details

CHF 49.00