Ergänzungsfuttermittel

Ergänzungsfuttermittel

Futter für Pferde lässt sich in klassisches und funktionales Futter kategorisieren. Klassisches Pferdefutter umfasst Raufutter , Kraftfutter, Gräser und Kräuter sowie Ergänzungsfuttermittel die einen konsequenten Leistungs- und Muskelaufbau, stabile Knochenstruktur und Nervenstärke unterstützen. Funktionale Futtermittel werden unmittelbar vor oder nach der Trainingseinheit bzw. dem Turnier gegeben um den Muskel- und Bewegungsapparat des Pferdes ideal mit Nährstoffen zu versorgen.

Die im Ergänzungsfutter enthaltenen Nährstoffe beeinflussen den korrekten Ablauf der biochemischen Reaktionen im Pferdekörper.

Nahrungsergänzungsmittel für Pferde gibt es in verschiedenen Zusammensetzungen und können individuell auf den jeweiligen Bedarf abgestimmt werden.

In den wenigsten Ställen wird Futter tatsächlich genau abgewogen, vielmehr erfolgt die Futtervergabe nach recht grober Schätzung. Leider kann so keine diffizile Abdeckung des individuellen Zusatzfuttermittel-Bedarfes gewährleistet werden. Die geforderte Leistung oder auch Gesunderhaltung kann nur gewährleistet werden, wenn das Pferd ausreichend mit Vitaminen, Spurenelementen, Aminosäuren und Mineralstoffen versorgt ist. Ergänzungsfuttermittel müssen in den meisten Fällen nicht durchgängig gefüttert werden.

Die Zugabe erfolgt nur, wenn ein bestimmter Mangel bzw. erhöhter Bedarf besteht und dieser nicht über die Fütterung von Rau- und Kraftfutter ausgeglichen werden kann.

Umstellung auf Ergänzungsfutter

Die Fütterung von Ergänzungsfuttermittel sollte langsam aufgebaut und mit kleinen Fütterungsmengen gestartet werden. Idealerweise sollte möglichst nur ein Zusatzfuttermittel in die neue Futterzusammenstellung integriert werden, damit sich der Pferdeorganismus in Ruhe an das neue Futter gewöhnen kann. Grundsätzlich sollte bei Pferden eine plötzliche Futterumstellung vermieden werden. Sollte das Pferd das Ergänzungsfutter auch nach einigen Tagen noch nicht fressen, ist es ratsam auf ein anderes, analoges Produkt umzusteigen.

Nach der Umstellung auf das Ergänzungsfuttermittel muss das Pferd in den folgenden Wochen unbedingt beobachtet werden um etwaige Nebenwirkungen des Nährungsergänzungsfutters rechtzeitig feststellen zu können.

Artemisia Vida (Tierfutter)

Artemisiapulver aus Schweizer Bio Anbau. Ergänzungsfuttermittel für Tiere. 72 Kapseln mit je 600 mg getrocknetem Blattpulver. < Mehr Details

CHF 69.00