Erhöht Eisenaufnahme

Was erhöht Eisenaufnahme bei uns Menschen?

Nicht alle, die tiefe Eisenwerte haben, brauchen eine Behandlung.

Warum hat man zu wenig Eisen? Was erhöht Eisenaufnahme?

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen können die Ursache dafür sein, dass der Körper zu wenig Eisen aufnimmt. Dass sie deswegen Beschwerden oder Mangelerscheinungen haben, ist aber nicht gesagt, denn viele leben mit sehr niedrigen Eisenwerten sehr gut.

Immer dann, wenn Patienten unter Blutarmut leiden, also die Konzen­tration an Blutfarbstoff zu gering ist.

Erst bei Unverträglichkeit oder mangelndem Ferritinanstieg sollte eine – moderat dosierte – Eiseninfusion gemacht werden. Diese erhöht die Eisenaufnahme.

Infusionen sind ein sehr gutes Geschäft. Ein lohnenswerter Absatzmarkt, denn Infusionen kosten rund fünfmal mehr als herkömmliche Eisenpräparate. Eine ­Tablettentherapie jedoch zieht sich über Monate hin.

Vorzeitige Kontrollen sind nur angezeigt, wenn die Symptome nicht innert weniger Wochen besser werden oder verschwinden.

Frauen brauchen zirka 15, Männer zirka 10 Milligramm Eisen pro Tag. Diese Mengen lassen sich über die Nahrung aufnehmen.

Aronia Shot

Konzentrierter Aronia-Extrakt aus Schweizer Aroniabeeren. 30 Sticks mit je 1 g Aroniabeeren-Extrakt. Aronia-Beeren haben einen bemerkenswerten < Mehr Details

bestellen switzerland aroniabeere
CHF 45.00
Ausführung wählen

Aronia Vida

Konzentrierter Aronia-Extrakt aus Schweizer Aroniabeeren. 100 Kapseln mit je 500 mg Aronia-Extrakt und Vitamin C. < Mehr Details

Aronia, Antioxidant, bestellen, natur, Schweiz, Switzerland
CHF 69.00

Pollen Vida

90 Kapseln mit je 333 mg Blütenpollen-Extrakt und 60 mg Acerolapulver mit natürlichem Vitamin C. < Mehr Details

Prostata, bestellen, natur, Switzerland
CHF 58.60