CBD gegen Schmerzen

Holzmann, 

Ich habe viel über CBD und deren angebliche Wirkung bei Schmerzen gelesen. Mein Hund (ein Labrador) hat leider Dickdarm Krebs bekommen. Er hat grosse Schmerzen und bewegt sich fast nicht mehr. Da die Schmerzmittel sehr teuer sind, bin ich auf die Idee gekommen, dass ich auch CBD einsetzen könnte. Ich habe meinem Hund dann a Kapsel CBD Vida im Futter verabreicht. Etwa 30 Minuten später ist er wieder rumgehüpft wie ein Welpe. Ich bin komplett erstaunt, dass es so gut funktioniert! Ich gebe CBD Vida nun schon eine Weile meinem Hund. Auch der Stuhlgang klappt sichtlich besser als vorher.


Teile diese Seite


Bewerte diesen Beitrag: