Lexikon

Glucosamin

Ein Stoff, der natürlich im Knorpel vorkommt

Glucosamin ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der Aminozucker, der aus der chemischen Verbindung des Traubenzuckers entsteht. Im Körper ist der Stoff für den Erhalt von Knorpel- und Bindegewebe wichtig. In den Gelenken kommt Glucosamin im Knorpel, sowie auch in der Gelenkflüssigkeit vor. Als Nahrungsergänzungsmittel kann Glucosamin zur Linderung von Schmerzen bei leichter und mittelschwerer Arthrose verwendet werden. Da es sich, wie erwähnt, um einen Stoff handelt, der im Körper natürlich vorkommt, sollte er auch gut verträglich sein.

Glucosamin, ein natürlicher Stoff im Knorpel

Teile diese Seite

Bewerte diesen Beitrag:

kingnature entwickelt, produziert und vertreibt natürliche Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika.

Produkte entdecken